Positionspapier des ICA über die Zerstörung des Staatsarchivs von Bosnien-Herzegowina

Transkription von mir: 

Positionspapier – ICA verurteilt die Zerstörung des Bundesarchivs in Bosnien-Herzegowina.

Siehe arabische Version dieses Positionspapiers im Anhang.

Am 10. Februar erhielt der ICA vom Direktior des Bundesarchivs Bosnia-Herzegowinas in Sarajevo, dass eine signifikante Menge des historischen Archivs indolge der Proteste vom 7. Februar verbrannt sind. Das Archiv verwahrte Dokumente aus der Zeit von 1878 bis 1918, als das österreichsch-ungarisches Ministerium der Finanzen Bosnien verwaltete, aber auch frühere Archivbestände aus der ottomanischen Zeit und spätere Bestände des Archivs der Kriegsverrechenskommission nach dem zweiten Weltkrieg.

Der ICA wird alle Informationen, die er über die Schäden erhält, mit der weltweiten Archivgemeinschaft teilen.

Inzwischen verurteilt der ICA die Zerstörung, welche bisher stattgefunden hat, weil das Schriftgut für immer verloren ist. Auch vertraut man darauf, dass angemesse Gegenmaßnahmen ergriffen werden, damit eine solche Zerstörung nicht nochmal vorkommt. Abschließend ruft der ICA die Kolleginnen und Kollegen dem Bundesarchiv gegenüber zur Solidarität auf, welches vor großen Herausforderungen beim Wiederaufbau seiner Institution steht.

ICArchives : Position Statements : ICA condemns the destruction of archives in Bosnia-Herzegovina

Advertisements
Verschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s